Armbänder selber machen

Published : 30.05.2016 19:18:52
Categories : Bastelideen , DIY

Armbänder selber machen

Hier findet Ihr ganz viele Anleitungen zu vielen verschiedenen Armbändern. Die Techniken und die Materialien variieren von Paracord über Loom, Perlen und Häkeln/Nähen. Ich liebe es mir meinen eigenen Schmuck zu basteln und teile gerne alles, was ich kann in einer Anleitung mit Euch!

Armband knüpfen mit Bast

Diese Methode, um Freundschaftsbänder zu machen, habe ich auf den Busfahren zum Skifahren gelernt als ich ungefähr sechs Jahre alt war. Ich hab sie vor Kurzem auch meiner Nichte beigebracht, die jetzt neun Jahre alt ist und sie konnte gar nicht mehr aufhören. Also so geht's:

1. Ihr braucht Bast und zwar in ein bis vier verschiedenen Farben. Ich hab hier rosa und hellblau (oder Rose Quartz und Serenity für die Fans von Shopping Queen ;)

2. Schneidet beide Farben in der richtigen länge ab. Ich hab bei meinen Armbänder meinen Unterarm zum messen genommen und das fünf Mal, das hat perfekt gepasst. Keine Ahnung, ob das eine Faustregel ist, es funktioniert auf jeden Fall. Bei dieser Technik schneidet Ihr jeweils eine Stück von jeder Farbe.

3. Dann fügt Ihr alle vier Enden zusammen, damit habt Ihr dann die beiden Bastschnüre genau in der Mitte geteilt.

4. In die andere Seite macht Ihr einen Knoten, damit Ihr dort eine Schlaufe habt.

5. Legt nun alle vier Fäden der Reihe nach zwischen Daumen und Zeigefinger, Zeigefinger und Mittelfinger, Mittelfinger und Ringfinger, und  Ringfinger und kleinen Finger. Die Farben solltet Ihr dabei abwechseln.

6. Im ersten Schritt führt Ihr den Bast um den Daumen und legt ihn über die Schnur, die bereits zwischen Zeige- und Mittelfinger ist (Bei mir ist das rosa über blau).

7. Dann holt ihr den Bast (hellblau) vor und legt ihn über den zwischen Mittel- und Ringfinger (rosa).

8. Das Gleiche macht Ihr dann noch für Ring- und kleinen Finger.

9. Der Bast zwischen Ring- und kleinem Finger fädelt Ihr dann von unten durch die Schlaufe am Daumen.

10. Nun müsst Ihr das Ganze zusammenziehen, dafür nehmt Ihr den Bast von Daumen und kleinem Finger in die rechte Hand (ich bin Rechtshänder, deswegen so rum) und zieht ihn straff.

11. Dann könnt Ihr mit dem Daumen die anderen beiden Schnüre festhalten und straff ziehen.

12. Nehmt jeweils zwei Fäden zwischen Daumen und Zeigefinger und zieht daran. Das solltet Ihr relativ nah am Knoten machen.

13. Wenn alles festgezogen ist, sollte das Ergebnis aussehen wie ein Schachbrettmuster mit nur vier Kästchen ┼ (rosa/blau, blau, rosa).

14. Nach einer Weile seht ihr dann das Muster des Armbands, es sollte einfach in beiden Farben gestreift aussehen.

15. Sobald Ihr mit der Länge zufrieden seid, nehmt Ihr zwei Enden (am besten rosa und blau) und fädelt sie durch die Schlaufe vom Anfang.

16. Dann macht Ihr einen Knoten mit allen vier Enden.

17. Als letztes könnt Ihr noch eine Schleife machen, dann kann man das Armband leicht wieder ausziehen oder einen Doppelknoten, wenn Ihr es anbehalten wollt. Schneidet in beiden Fällen die Enden dann ab.

18. Mit der gleichen Technik kann man übrigens auch Ringe machen.

Bast Armband knüpfen

Share this content

View all comments (2)

Utta


16.10.2016 21:06:08

Sehr schöne Idee mit dem Bastelbedarf und der Anleitung zum Armband basteln.

Jugo


01.07.2016 17:02:31

Sehr schöne Ideen. Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten um meinem Basteldarf zu stillen.

Add a comment

 (with http://)